Suchen  
 
Sie sind hier: Startseite // Aktuelles // Internes
Hauptmenü
HomeAktuellesKalenderForumGalerieQuizUmfragenSponsorenSchaufensterHaunstettenBranchenbuchKleinanzeigenmarktKontakt & Impressum

Anzeige

Login
Nickname

Passwort


Passwort vergessen?

Noch kein Mitglied?
Jetzt Registrieren

Wetter

Kulturkreis



Sonntag, 26.07.15, 18.00 Uhr
Serenadenabend

Mittwoch, 05.08.15, 15.00 Uhr
Diavortrag „Thailand – märchenhaftes Bangkok“

Samstag, 15.08.15, 14.00 Uhr
Führung Bunkeranlage

Mittwoch, 26.08.15, 15.00 Uhr
Diavortrag „Glanzpunkte im nördlichen Bayern

Donnerstag, 17.09.15, 18.00 Uhr
Vortrag Salzburger Exulanten

Weitere Infos hier


Suchen

Anzeigen

Polizeibericht: Autofahrer mit rund 2,3 Promille gestoppt



Das Polizeipräsidium Schwaben Nord Augsburg berichtet:

Am 03.08.2015 (Mo.), gg. 14.20 Uhr, meldete ein Pkw-Fahrer bei der Polizei, dass ihm ein blauer Mercedes aufgefallen war. Der Fahrer fuhr auf der Bürgermeister-Ulrich-Straße offenbar mit auffälligen Schlangenlinien in Richtung Universitätsviertel. Das Fahrzeug konnte schließlich durch Beamte der PI Augsburg Süd in der Haunstetter Straße, auf Höhe der Rumplerstraße, angehalten und der 59-jährige Fahrer kontrolliert werden. Da neben den bereits mitgeteilten Ausfallerscheinungen auch starker Alkoholgeruch durch die Beamten wahrzunehmen war, wurde beim 59-jährigen ein Alkotest vor Ort durchgeführt.

Da dieser mit rund 2,3 Promille positiv ausfiel, wurde beim Fahrer eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein sichergestellt.

Der Fahrer muss sich nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr strafrechtlich verantworten.


Erstellt am: 04.08.2015

  Druckbare Version Kommentar schreiben 

Leser Report: Mutter-Kind Parkplatz

Karl Wahl berichtet:



Ein Geschäft am Unterer Talweg im Westen von Haunstetten hat drei Parkplätze für Mütter mit Kinderwagen reserviert.

(Text & Bild: Karl Wahl)

Erstellt am: 04.08.2015

  Druckbare Version Kommentar schreiben 

Leser Report: Nachtrag zum weißen Fahrrad

Karl Wahl berichtet:



Am weißen Fahrrad am Beginn der Inninger Straße sind zwei Schriftstücke angebracht, mit denen die Situation erklärt wird. Ausserdem sind dort schon viele Blumen und Kerzen von mitfühlenden Menschen abgelegt worden.

(Text & Bild: Karl Wahl)

Erstellt am: 03.08.2015

  Druckbare Version Kommentar schreiben 

Aktuell: Neue Ausstellung in der Stadtteilbücherei

Die Stadtteilbücherei Haunstetten berichtet:

Die Türkei ist ein beliebtes Urlaubsziel, die Kultur und die Kunst ziehen neben dem sonnigen Wetter und dem guten Essen jedes Jahr Tausende zeitweise in den Süden. Die Stadtteilbücherei zeigt einen kleinen Einblick in Kunst und Kultur der umgekehrt Gewanderten: Kudret Suheda Kocal-Özer zeigt Kalligraphie und Acrylmalerei in den Räumen der Stadtteilbücherei Haunstetten im ersten Stock des Alten Rathauses.

Frau Kocal-Özer kam 1980 mit ihren Eltern und Geschwistern nach Peißenberg, lebt seit 10 Jahren in Augsburg und seit mittlerweile drei Jahren mit eigener Familie in Haunstetten. Während sie sich bereits seit ihrer Kindheit mit der Schriftkunst beschäftigt, kam der Kontakt zur Acrylmalerei im Laufe ihrer Ausbildung zur Kinderpflegerin zustande. Bei den in der Stadtteilbücherei gezeigten Werken verbindet sie beide Bereiche kunstvoll miteinander.

Zu sehen ist die Austellung in den Räumen der Stadtteilbücherei noch bis Ende September zu den regulären Öffnungszeiten, montags und donnerstags von 14.00 bis 18.00 Uhr und mittwochs von 10.00 bis 13.00 Uhr.


Erstellt am: 03.08.2015

  Druckbare Version Kommentar schreiben 

Polizeibericht: Sachbeschädigung an mehreren Fahrzeugen



Das Polizeipräsidium Schwaben Nord Augsburg berichtet:

In der Nacht von Freitag auf Samstag – mutmaßlich in der Zeit zwischen Mitternacht und 02.00 Uhr - beschädigten unbekannte junge Männer mehrere Fahrzeuge im Bereich Eggenstraße, Sämannstraße, Schnitterstraße. Dabei wurden bei mindestens sechs geparkten Pkw Außenspiegel abgetreten, abgerissen oder beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich nach derzeitigem Stand bei 3500 Euro. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Augsburg Süd (0821-323-2710).

Erstellt am: 03.08.2015

  Druckbare Version Kommentar schreiben 

Aktuell: Ausstellung im Klinikum Süd

Der Kulturkreis Haunstetten berichtet:



(Sonnenblumen | Maria Marlene Schneider)

Neue Ausstellung des Kulturkreises Haunstetten
von Maria Marlene Schneider im Klinikum Süd/Haunstetten:

„NATUR“

Die Ausstellung findet vom 02.08.2015 bis Ende Oktober 2015 im Klinikum Süd statt.
 
Maria Marlene Schneider, in Bregenz aufgewachsen, seit 1969 in Haunstetten ansässig, verheiratet, zwei Söhne. Ihre Liebe hat schon sehr früh der Kunst gegolten. Vor Jahren hat sie begonnen, sich der Dichtkunst zu widmen und Ihre Bildbände selbst zu gestalten. Dabei hat sie die Liebe zur Malerei entdeckt.

Zwischenzeitlich belegt sie Kurse im Aquarellmalen, das sie noch weiter vervollständigen will. Ihre Aquarellbilder zeigen überwiegend Motive aus der Natur.
 
Eintritt zu den Öffnungszeiten des Klinikums Süd/Haunstetten kostenlos.


(Text: Kulurkreis Haunstetten | Bild: Maria Marlene Schneider)

Erstellt am: 03.08.2015

  Druckbare Version Kommentar schreiben 

Aus den Gemeinden: Augsburg-Tag

Die Gemeinde St. Pius berichtet:

Im August wird in der Pfarrgemeinde St. Pius immer ein „Augsburg-Tag“ angeboten. In diesem Jahr ist das Ziel die neu sanierte Toskanische Säulenhalle im Zeughaus. Ganz aktuell ist seit Ende Juni die Austellung „Römerlager“ zu sehen.

Die Exponate bilden einen Ausschnitt aus dem Bestand der Augsburger Archäologie – ausgelagert vom Römischen Museum, das 2012 aus Sicherheitsgründen geschlossen werden musste.
Termin ist der Donnerstag, 20.08.2015. Treffpunkt 13:45 an der Endhaltestelle der Straßenbahnlinie 13 – Haunstetten-West, Inninger Str. Im Anschluss an die Besichtigung ist noch eine Einkehr mit Kaffee oder Brotzeit in den „Zeughaus-Stuben“ geplant.

Das „Grand-Hotel“ in Augsburg an diesem „Augsburg-Tag“ zu besuchen, musste von Seiten des Grand-Hotels verschoben werden. Es wird im Herbst auf dem Programm stehen.


Erstellt am: 01.08.2015

  Druckbare Version Kommentar schreiben 

Aktuell: Trauerfahrt erinnert an Unfallopfer



(Bilder: Manuel Böhm)

Vor knapp einem Monat kam bei einem tragischen Unfall an der Kreuzung Inninger Straße und Landsberger Straße eine 19 jährige Radfahrerin ums Leben die von einem abbiegenden Lastwagen erfasste wurde.

Am heutigen Donnerstag trafen sich Augsburger Radfahrer um kurz nach 18:00 Uhr am Rathausplatz um gemeinsam im Rahmen einer Trauerfahrt zum Unfallort in Haunstetten zu radeln.

Dort stellten sie ein "Ghostbike" (ein weiß lakiertes Rad) ab um an das Unfallopfer zu erinnern und so Autofahrer und LKW Fahrer daran zu erinnern, mehr auf Radfahrer achtzugeben.

(Bilder: Manuel Böhm)

Erstellt am: 30.07.2015

  Druckbare Version Kommentar schreiben 

Aus den Gemeinden: Terminplan der Freien evangelischen Gemeinde Augsburg-Süd

Den aktuellen Terminplan der Freien evangelischen Gemeinde Augsburg-Süd für August 2015 findet man ab sofort hier unter Gottesdienste (klick).

Erstellt am: 30.07.2015

  Druckbare Version Kommentar schreiben 

Leser Report: Abbruch eines alten Häuschens

Karl Wahl berichtet:



Ehemals säumten die kleinen Häuser, bei denen man aus ”der Dachrinne saufen konnte”, reihenweise den südlichen Teil der Königsbrunner Straße. Sie gehörten meistens Kleinbauern oder Nebenerwerbslandwirten. Nun wird wieder eines davon abgerissen.

(Text & Bild: Karl Wahl)

Erstellt am: 28.07.2015

  Druckbare Version Kommentar schreiben 

 
nächste



haunstetten.info ist ein
ToyonGraphics
Werbeagentur Augsburg

Projekt

Aktuellste Artikel
 ·· Autofahrer mit run..
 ·· Mutter-Kind Parkpl..
 ·· Nachtrag zum weiße..
 ·· Neue Ausstellung i..
 ·· Sachbeschädigung a..

Themen
Aktuell
Computer

Haus & Garten
Leser Report
Internes
Kinderecke
Kino & DVD
Rezepte
Vereine
Polizeiberichte
Verkehr
Wetter

Features

haunstetten.infoon Bilder aus Haunstetten auch bei Flickr Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns bei Facebook Desktop-Hintergründe Neuer Haunstetter Stadtplan Bürger Service Spielplätze in Haunstetten Gottesdienste in Haunstetten Vermisst in Haunstetten


Anzeigen

Notdienste
Notdienstapotheken

Momentan ist der Notdienstkalender nicht aktiv.
Bitte nutzen Sie die Detail-Suche

Hier zur Detail-Suche

Bürgerbüro

Bürgerbüro Haunstetten
Tattenbachstraße 15
86179 Augsburg
Tel: 0821 / 324 - 9999
Fax: 0821 / 324 - 3577
Öffnungszeiten


Google
Google

Anzeigen

Anzeige



haunstetten.info ist ein ToyonGraphics Werbeagentur Augsburg Projekt
Powered by exv2