Suchen  
 
Sie sind hier: Startseite // Aktuelles // Vereine
Hauptmenü
HomeAktuellesKalenderForumGalerieQuizUmfragenSponsorenSchaufensterHaunstettenBranchenbuchKleinanzeigenmarktKontakt & Impressum

Anzeige

Login
Nickname

Passwort


Passwort vergessen?

Noch kein Mitglied?
Jetzt Registrieren

Wetter

Kulturkreis



Mittwoch, 03.08.16, 15.00 Uhr
Diavortrag „Auf den Spuren Napoleons“

Sonntag, 14.08.16, 10.00 Uhr
Stadtmauerführung

Mittwoch, 17.08.16, 15.00 Uhr
Diavortrag „Bella Italia“

Mittwoch, 24.08.16, 15.00 Uhr
Diavortrag „Die oberitalienischen Seen“

Samstag, 10.09.16, 10.00 Uhr
Bavaria Filmstudios

Samstag, 17.09.16, 13.30 Uhr
Radtour mit Kultur

Weitere Infos hier


Suchen

Anzeigen

Anzeige

Vereine: Jugendtreff südstern Sommer-Programm

Der Jugendtreff südstern berichtet:

Dienstags
OPEN PS4
Zocken, Zocken, Zocken,
PS4 für alle

Mittwochs
COOK & BAKE
Koch- und Backgruppe für alle
immmer ab 15:30 Uhr

Donnerstags
4 GIRLZ ONLY
Mädchenangebot ab 15:30 Uhr

Freitags
MAHLZEIT
Mittagtisch im südstern ab 13:00 Uhr

29.07.2016
Schools out B-B-Q, 15:00 Uhr

30.07.2016
American Breakfast, 10:30 Uhr

12.08.2016 + 19.08.2016
Here comes the weekend B-B-Q, 15:00 Uhr

20.08.2016
American Breakfast, 10:30 Uhr

23.08.2016 + 27.08.2016
Berlinfahrt, mehr Infos im Büro

22.09.2016
Hausversammlung, 17:00 Uhr

23.09.2016
A New Year, A New Hope Party, 18:00 Uhr

24.09.2016
American Breakfast, 10:30 Uhr

29.09.2016
Fifa 17 Release, Open PS4 ab 16:00 Uhr



Jugendtreff südstern
Einstein-Straße 10a
86179 Augsburg
Deutschland

Erstellt am: 27.07.2016

  Druckbare Version Kommentar schreiben 

Vereine: Serenadenabend wieder ein voller Erfolg



Am gestrigen Sonntag Abend fand der traditionelle Serenadenabend, organisiert von der Arbeitsgemeinschaft Haunstetter Vereine (ARGE) und dem Kulturkreis Haunstetten im Forstbetriebshof statt.

Bereits ab 17:00 Uhr strömten die ersten Gäste auf den Platz um diesen bis zum Start um 18:00 Uhr bis auf den letzten Platz zu füllen.

Jutta Goßner, Vorsitzende der ARGE und des Kulturkreises Haunstetten moderierte zusammen mit Stadtrat und ARGE Vorstandsmitglied Josef Hummel den Abend.

Musikalische Gäste waren neben den Jagdhornbläser Horrido (1.Vorsitzender: Thomas Gebhard), die den Abend einleiteten und auch beendeten, der Seemannschor Königsbrunn (Leitung Rainer Ullrich), die Akkordeongruppe Haunstetten (Leitung: Gustav Beyer), der evangelische Posaunenchor Haunstetten, wie auch der Singkreis Harmonie (Leitung: Agape Nardten) und als besonderer Gast, der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Haunstetten (Spielmannzugführer Dieter Böck).

Zu den Helfern des Abends, gehörten neben dem Verein der Freiwilligen Feuerwehr, der die Gäste mit Getränken versorgte auch die BRK Bereitschaft Haunstetten, der Stadtverband Haunstetten der Kleingärtner, die Forstverwaltung, Andreas Brem, Peter Kurtz und einige Damen des Singkreises Harmonie, die kleine Häppchen anboten.

Gegen 20:30 endete der erfolgreiche Abend mit einer Zugaben-Runde aller Musikgruppen.

Weitere Informationen zum Kulturkreis finden Sie unter: www.kulturkreis-haunstetten.de, weitere Informationen zur ARGE finden Sie unter: www.arge-haunstetten.de

Erstellt am: 25.07.2016

  Druckbare Version Kommentar schreiben 

Vereine: Bayerischer Meistertitel für Schwaben-Turnerin



(Bayerische Meistertitel für Luna Bartl | Bilder: Florian Schreiber TSV 1847 Schwaben Augsburg Oberturnwart )

Der TSV 1847 Schwaben Augsburg berichtet:

Am vergangenen Wochenende fanden die Bayerischen Meisterschaften der Kunsturnerinnen im Rahmen der Kinderturnolympiade in Neumarkt in der Oberpfalz statt. Für den TSV 1847 Schwaben Augsburg ging Luna Bartl in der Altersklasse 7 der sogenannten Turntalentiade an den Start.

Als amtierende schwäbische Meisterin durfte sie sich durchaus Hoffnungen auf einen der vordersten Plätze machen, jedoch wurde ihre Vorbereitung 10 Tage vor dem Wettkampf durch eine Armverletzung gestoppt, die jegliches Training unmöglich machte. Nachdem die Ärzte grünes Licht gaben, trat die 7-jährige unter dem Motto „dabei sein ist alles“ trotzdem zusammen mit Trainerin Olga Peil die Reise nach Neumarkt an.

Sichtlich nervös startete Luna in den Wettbewerb: Ausgerechnet an ihrem Paradegerät Boden ließ sie durch einen unnötigen Sturz wichtige Punkte liegen. Unbeeindruckt davon zeigte sie im Anschluss aber einen hervorragenden Sprung, gefolgt von einer soliden Barrenübung, bei der der verletzte Arm kaum eine Rolle zu spielen schien. Am letzten Gerät, dem Schwebebalken gelang ihr eine optimale Übung, für die das Kampfgericht die höchste Note im großen Starterfeld von 44 Teilnehmerinnen vergab.

Riesengroß war die Freude, als am Schluss der Bayerische Meistertitel nach Augsburg ging: Luna siegte knapp vor den beiden Zweitplatzierten Loane Thum und Maya Schröcker vom TV Planegg-Krailling.


(Text & Bilder: Florian Schreiber TSV 1847 Schwaben Augsburg Oberturnwart)

Erstellt am: 18.07.2016

  Druckbare Version Kommentar schreiben 

Vereine: Einsatzreiches Wochenende für Freiwillige Feuerwehr



Zu zahlreichen Einsätzen wurde die Freiwillige Feuerwehr Haunstetten am vergangenen Wochenende gerufen.

Am vergangenen Freitag gegen 22:00 Uhr wurden die ehrenamtlichen Retter in die Königsbrunner Straße zu einem Brand mit anfangs unklarer Lage gerufen. Vor Ort fand sich dann eine von angebrannten Speisen verrauchte Wohnung. Die betroffenen Zimmer wurden unter Atemschutz abgesucht und das gesamte Wohnhaus mittels Überdruckbelüfter entraucht.

Am Tag darauf rückte die Wehr gegen 17:45 Uhr dann in's Univiertel zu einem Zimmerbrand aus. Die Kollegen der Berufsfeuer löschten den Brand unter Atemschutz, die Haunstetter Feuerwehr unterstützte sie dabei.

Nur wenige Minuten später um 17:55 Uhr gab es einen Verkehrsunfall mit zwei beteiligten PKW an der Königsbrunner Straße, bei dem Helfer jedoch nicht gebraucht wurde.

Eine Stunde später um 18:55 Uhr und erneut an der Königsbrunner Straße gab es einen Verkehrsunfall, bei dem die Haunstetter Helfer auslaufende Betriebsstoffe und Flüssigkeiten von der Fahrbahn entfernen mussten.

Um 20:15 Uhr unterstützte die Freiwillige Feuerwehr Haunstetten die Berufsfeuer Augsburg und stellte mit einem Löschfahrzeug und der Drehleiter eine Gebietsabsicherung anläßlich der Augsburger Radlnacht, da Druch Straßensperrungen in bestimmten Stadtteilen keine Anfahrt zu möglichen Einsätzen innerhalb der vorgeschriebenen Hilfsfrist möglich war.

Mehr Informationen zur Freiwilligen Feuerwehr Haunstetten finden Sie unter: www.ff-haunstetten.de

Erstellt am: 18.07.2016

  Druckbare Version Kommentar schreiben 

Vereine: Tuning-Treffen in Haunstetten



Das Polizeipräsidium Schwaben Nord Augsburg berichtet:

Sehr gut besucht war das „Streetculture“ Automobiltreffen auf dem Parkplatz des Möbelhauses XXXLUTZ in Haunstetten. Etwa 400 – 500 Fahrzeuge wurden dort von Tuning begeisterten Frauen und Männern zur Schau gestellt.

Die Veranstaltung verlief komplett störungsfrei.


Erstellt am: 18.07.2016

  Druckbare Version Kommentar schreiben 

Vereine: Serenadenabend

Der Kulturkreis Haunstetten berichtet:

Der Serenadenabend im Forstbetriebshof der Stadt Augsburg ist, wie jedes Jahr, ein traditionelles musikalisches Highlight im Haunstetter Musiksommer. Lassen Sie sich von einem Reigen beliebter und bekannter Lieder verzaubern. Das angenehme Ambiente unter freiem Himmel verstärkt die musikalische Vorfreude auf den Sommerurlaub.

Termin: Sonntag, 24.07.16, 18.00 Uhr
Ort: Forstbetriebshof hinter dem ehem. Rathaus,
Tattenbachstraße 15
Eintritt: frei, Spenden willkommen


Erstellt am: 14.07.2016

  Druckbare Version Kommentar schreiben 

Vereine: Sommerfest der Vitalsportgemeinschaft

Die Vitalsportgemeinschaft Haunstetten-Königsbrunn e.V. berichtet:



(Gemeinsam bei der Disziplin „Schwungtuch“. | Bild: Vitalsportgemeinschaft Haunstetten-Königsbrunn e.V.)

Zum wiederholten Male trafen sich zahlreiche Mitglieder der Vitalsportgemeinschaft Haunstetten-Königsbrunn e.V. mit Gästen der Partnervereine aus Augsburg und Gersthofen. Das Sommerfest wird traditionell im Wechsel, einmal von den Gersthofenern und einmal von den Königsbrunnern ausgerichtet. Mit dabei waren etwa 70 Gäste von ganz jung bis zur Oma und auch wieder zahlreiche Sportler aus den Behinderten-Wohnheimen in Augsburg und auch aus Mering.

Kulinarisch gab es Kaffee und selbstgemachte Kuchen, sowie abschließend Würstchen vom Grill und eine große Auswahl von Salaten.

Das sportliche Highlight aber war eine Laufkarte für jeden der mitmachen wollte. Dabei galt es bei den verschiedenen Disziplinen Geschicklichkeit, Kraft und Teamgeist zu beweisen. Unsere Stationen waren: Eierlauf, Balancieren, Federball/Balleró, Pezziballweitwurf, Schwungtuch, Zielwerfen, Boccia/Boingball, Entenfüße, Kästchenhüpfen und das Wickingerspiel.



(Beim Weitwurf des Pezziball wurden die Teilnehmer gefordert. | Bild: Vitalsportgemeinschaft Haunstetten-Königsbrunn e.V.)

Fürs Mitmachen gab es bei jeder Station eine Unterschrift des Übungsleiters. Unsere Idee war, dass der Sportler eine Auszeichnung „echter Vitalsportler“ erhält, wenn er an mindestens 7 Disziplinen teilgenommen hat. Vermutlich wegen dem grandiosen Wetter und der tollen Stimmung haben 35 Sportler teilgenommen, dabei haben sogar 28 Sportler alle 10 Disziplinen durchlaufen!

Der Vorstand gratuliert allen „echten Vitalsportlern“ und sagt ein herzliches Dankeschön an all die fleißigen Helfer!


(Text & Bilder: Vitalsportgemeinschaft Haunstetten-Königsbrunn e.V. | Stefan Kuhn)

Erstellt am: 11.07.2016

  Druckbare Version Kommentar schreiben 

Vereine: Tag der offenen Tür 2016 beim AMCH

Der AMC Haunstetten berichtet:



Erstellt am: 11.07.2016

  Druckbare Version Kommentar schreiben 

Vereine: Sommerliches Konzert - Duo Anaka

Der Kulturkreis Haunstetten berichtet:

Ein sommerliches Konzert präsentiert das Musikerehepaar Katharina Wittmann (Flöte) und Andreas Wittmann (Gitarre) in der wunderbaren Akustik der Muttergotteskapelle Haunstetten, der Perle des Rokoko.

Unterhaltsam und abwechslungsreich spannt das Duo Anaka einen weiten Bogen durch die Jahrhunderte der Musik.

Werke von Johann Christian Bach bis hin zum zeitgenössischen Komponisten Francis Kleynjans stehen auf dem Programm des Konzertabends.

Termin: Freitag, 15.07.16, 20:00 Uhr
Ort: Muttergotteskapelle Haunstetten, Poststraße
Eintritt: AK 9,00 €, VVK 7,00 €

Vorverkaufsstellen in Haunstetten:
Ihre Brille, Inninger Straße 6
Stadtteilbücherei Haunstetten, Tattenbachstraße 15


Erstellt am: 09.07.2016

  Druckbare Version Kommentar schreiben 

Vereine: Spannung garantiert

Die TSV Haunstetten Handball Abteilung berichtet:



Hat gut Lachen: Haunstettens Jugendleiterin Gabi Irmler ist stolz auf ihre Teams (Bild: TSV Haunstetten Handball Abteilung)

Haunstetter Handball-Jugend erwartet wieder anspruchsvolle Saison

(hv). Wenn´s nach der Jugendleiterin geht, könnte es eigentlich jetzt schon losgehen: „Wir sind fast perfekt durchgekommen und freuen uns jetzt auf schöne und anspruchsvolle Spiele,“ sagt Gabi Irmler vom TSV Haunstetten nach dem erneuten Qualifikationsmarathon ihrer Nachwuchsmannschaften. Ende Juni standen die Ligeneinteilungen dann fest, und der TSV ist wieder mit fünf Vertretern auf Bayerischer Ebene zu Gange. „Ein Beweis für die konsequente Jugendförderung der letzten Jahre,“ sagt Irmler, die nun bereits zum achten mal in Folge alle Jahrgänge besetzt hat, zwei sogar doppelt. So ist es auch kaum verwunderlich, dass immer wieder die eigenen Talente in den 1. oder 2.Mannschaften des Vereins auftauchen: „Das freut uns auf der einen Seite natürlich sehr und macht uns auch auf der anderen in gewisser Weise unabhängig,“ erklärt die Jugendleiterin, die auch heuer wieder auf vierzig Trainer und Betreuer zurückgreifen kann, und führt aus: „Ein vielleicht entscheidender Vorteil könnte dabei auch sein, dass wir immer fast fünfzehn Übungsleiter aus dem höherklassigen Aktivenbereich stellen können, zumal bereits im Jugendbereich die Systeme der Erwachsenen aufgebaut werden sollen.“ Haunstetten schickt in der Saison 2016/17 zehn Jugendmannschaften in den Spielbetrieb, hinzu kommen noch eine E-Jugend zwei Mini-Teams.

Die Ligeneinteilung im einzelnen:
Bayernliga: weiblich A, männlich A 1, männlich B
Landesliga: weiblich B 1, weiblich C
Bezirksoberliga: männlich A 2, männlich C, weiblich D, männlich D
Bezirksliga: weiblich B 2


(Text: Herbert Vornehm)

Erstellt am: 05.07.2016

  Druckbare Version Kommentar schreiben 

 
nächste



haunstetten.info ist ein
ToyonGraphics
Werbeagentur Augsburg

Projekt

Aktuellste Artikel
 ··
 ·· Warnung vor schwer..
 ·· Haunstetter Wochen..
 ·· swa suchen das Ges..
 ·· Jugendtreff südste..
 ·· Durchgebrettert
 ·· Stützmauer in der ..
 ·· Sommerhimmel
 ·· Informationsverans..
 ·· Serenadenabend wie..

Themen
Aktuell
Computer

Haus & Garten
Leser Report
Internes
Kinderecke
Kino & DVD
Rezepte
Vereine
Polizeiberichte
Verkehr
Wetter

Features

haunstetten.infoon Bilder aus Haunstetten auch bei Flickr Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns bei Facebook Desktop-Hintergründe Neuer Haunstetter Stadtplan Bürger Service Spielplätze in Haunstetten Gottesdienste in Haunstetten Vermisst in Haunstetten


Anzeigen

Anzeige

Bürgerbüro

Bürgerbüro Haunstetten
Tattenbachstraße 15
86179 Augsburg
Tel: 0821 / 324 - 9999
Fax: 0821 / 324 - 3577
Öffnungszeiten


Anzeigen



haunstetten.info ist ein ToyonGraphics Werbeagentur Augsburg Projekt
Powered by exv2