Suchen  
 
Sie sind hier: Startseite // Aktuelles // Aus den Gemeinden
Hauptmenü
HomeAktuellesKalenderForumGalerieQuizUmfragenSponsorenSchaufensterHaunstettenBranchenbuchKleinanzeigenmarktKontakt & Impressum

Anzeige

Login
Nickname

Passwort


Passwort vergessen?

Noch kein Mitglied?
Jetzt Registrieren

Wetter

Kulturkreis



Mittwoch, 20.08.14, 15.00 Uhr
Diavortrag
„Mit dem Frachtschiff von
Straubing nach Rotterdam“

Mittwoch, 27.08.14, 15.00 Uhr
Diavortrag
„Sonneninsel Mallorca“

Weitere Infos hier


Suchen

Anzeigen

Aus den Gemeinden: Sommerfest der Pfarrei und KiTA St. Albert

Die Gemeinde St. Albert berichtet:

Am Samstag, den 28. Juni ab 14.30 Uhr veranstalten die Pfarrei und KiTA St. Albert ihr Sommerfest auf der Pfarrwiese im Leisenmahd (bei fast jedem Wetter).

Für Spaß und gute Laune sorgen Spiele, Hüpfburg, Kaffee und Kuchen, Grill, Brotzeit und Günter Hermann mit seinem "Hermiphon". Es sind alle herzlich eingeladen.


Erstellt am: 16.06.2014

  Druckbare Version Kommentar schreiben 

Aus den Gemeinden: Pfarrfest bei St. Pius

Die Gemeinde St. Pius berichtet:

Die Pfarrei St. Pius in Haunstetten feiert am 13. Juli 14 ihr diesjähriges Pfarrfest und lädt alle ganz herzlich dazu ein. Gleichzeitig mit dem Pfarrfest wird auch das Sommerfest des Kindergartens von St. Pius gefeiert. Das Pfarrfest beginnt mit dem Festgottesdienst um 10:30 Uhr im Garten des Pfarrzentrums. Anschließend kann ein Mittagessen im Pfarrzentrum eingenommen werden. Gegen 14:00 Uhr wird die Big-Band des Königsbrunner-Gymnasiums für musikalische Unterhaltung sorgen.

Dann beginnt das Sommerfest des Kindergartens. Die weitere musikalische Unterhaltung übernimmt dann die Akkordeon Gruppe Haunstetten. Für das leibliche Wohl wird, wie gewohnt, gesorgt. Wir freuen uns auf ein Paar gemütliche Stunden mit Ihnen.


Erstellt am: 04.06.2014

  Druckbare Version Kommentar schreiben 

Aus den Gemeinden: Ökumenischer Seniorennachmittag

Die Gemeinde St. Pius berichtet:

Zu einem besonderen Nachmittag lädt die Pfarrgemeinde St. Pius am 26. Juni 2014 um 14 Uhr ein. Einmal gilt diese Einladung auch unserer evangelischen Nachbargemeinde, und zum anderen konnten wir eine Spezialistin zum Thema: „Fairer Handel“ gewinnen.

Frau Karin Bischke ist Bildungsreferentin von TransFair e.V. und Vorsitzende des Vereins Weltladen Erding e.V.

Bereits 1946 wurde die erste Fair-Trade-Oranisation in den USA gegründet. Ziel des fairen Handels ist es, den Erzeugern von Produkten in den Entwicklungsländern sowie den dort arbeitenden Menschen einen angemessenen und fairen Preis für Ihre Waren zu zahlen und menschenwürdige Arbeitsbedingungen zu schaffen.

Wie dies im Jahre 2014 aussieht und was wir Verbraucher dazu tun können, werden die Besucher des Nachmittags sicher von kompetenter Stelle erfahren. Natürlich wird – wie an allen Seniorennachmittagen in St. Pius - fair gehandelter Kaffee angeboten.

Herzlich lädt ein der Arbeitskreis Senioren der Pfarrei St. Pius.


Erstellt am: 16.05.2014

  Druckbare Version Kommentar schreiben 

Aus den Gemeinden: Maiausflug nach Schnuttenbach

Die Gemeinde St. Pius berichtet:

Die Pfarrgemeinde St. Pius – Arbeitskreis Senioren – lädt herzlich ein zu einem Maiausflug nach Schnuttenbach ein. Die Kapelle „St.Ursula" in Schnuttenbach ist der älteste erhaltene Kirchenbau im Alt-Landkreis Günzburg und stammt aus dem 13. oder gar aus dem 12. Jahrhundert. Da die Kapelle zu klein war wurde 1978 eine neue moderne Kirche neben der alten Kapelle erbaut. Farbenprächtige Glasfenster geben dem Innenraum eine besondere Note. Viele wertvolle Einzelheiten erwarten den Besucher. Die alte Kapelle und neue Kirche bilden zusammen eine harmonische Einheit. (dem Kirchenführer entnommen).

Nach einer festlichen Maiandacht ist eine Einkehr im Gasthof Sonne in Röfingen geplant.

Termin ist Donnerstag, 15.05.14, - Abfahrt 14 Uhr vor St. Pius. Fahrkarten zum Preis von €
9.80 sind im Pfarramt – zu den üblichen Bürozeiten - und in der Sakristei erhältlich.


Erstellt am: 25.04.2014

  Druckbare Version Kommentar schreiben 

Aus den Gemeinden: Schattenseiten in Brasiliens Traum

Die Gemeinde St. Pius berichtet:

Schattenseiten in Brasiliens Traum vom Aufstieg - Armut, soziale Ungleichheit, Lepra.“

Der DAHW -Repräsentant Brasiliens berichtet in St. Pius, im Franziskussaal in Augsburg /Haunstetten

Die nahe Fußball-WM ist die Sonnenseite Brasiliens, Kriminalität, Korruption sowie Krankheiten der Armut wie Lepra und Tuberkulose sind die Schattenseiten. Manfred Göbel ist seit 35 Jahren für die DAHW Deutsche Lepra- und Tuberkulosehilfe in Brasilien und berichtet jetzt in St. Pius, im Franziskussaal in Augsburg /Haunstetten) von seiner Arbeit und den täglichen Herausforderungen.

Die WM-Stadien sind notdürftig fertig, viel Geld für Infrastruktur ist in dunklen Kanälen versickert, fast 40.000 Menschen erkranken jährlich neu an Lepra, 90.000 an Tuberkulose. Das ist die harte Realität hinter der glitzernden Fassade, die Brasilien vor der WM vermitteln will.

Seit 35 Jahren arbeitet der gebürtige Eichstätter Manfred Göbel für die DAHW in Brasilien. Er hat dort erlebt, wie an Lepra erkrankte Menschen in Kolonien eingesperrt und nach dem Ende der Militärdiktatur wieder freigelassen wurden. Und er kennt die vielen und immer größer werdenden Lücken im früher oft als vorbildlich bezeichneten öffentliche Gesundheitswesen Brasiliens.

Für seine Arbeit wurde Manfred Göbel 1988 von der größten Tageszeitung Brasiliens zum „Mann des Jahres“ gekürt und 2002 vom Parlament des Bundesstaates Mato Grosso zu dessen Ehrenbürger ernannt.

Vortrag „Schattenseiten in Brasiliens Traum vom Aufstieg- Armut, soziale Ungleichheit, Lepra.“:
Termin: Dienstag, 20. Mai, nach dem 19:00 Uhr Gottesdienst
Eintritt ist frei!
Ort: Pfarrgemeinde St. Pius, Inninger Str. 29, 86179 Augsburg / Haunstetten im Franziskussaal, neben der Kirche Mittelfeldstr, Haunstetten


Erstellt am: 22.04.2014

  Druckbare Version Kommentar schreiben 

Aus den Gemeinden: Seniorennachmittag in St. Pius

Die Gemeinde St. Pius berichtet:

Herzlich lädt die Pfarrgemeinde St. Pius, Haunstetten zum Seniorennachmittag am Donnerstag, 24. April 2014 ein. In der Woche nach Ostern passt es gut, sich an das Brauchtum zu erinnern, wie haben wir früher Ostern gefeiert und wie wird Ostern anderswo gefeiert.

Es wird sicherlich interessant, wie unterschiedlich im Süden und Norden – aber auch in unserer nicht so weiten Entfernung das Fest der Feste gefeiert wird.

Herzlich willkommen um 14 Uhr im Pfarrzentrum St. Pius, Mittelfeldstr. 4. (Wenn Sie schlecht zu Fuß sind, geben Sie im Pfarrbüro Bescheid, Sie werden auch abgeholt.)


Erstellt am: 09.04.2014

  Druckbare Version Kommentar schreiben 

Aus den Gemeinden: "Raus aus den vier Wänden" für Senioren

Die Gemeinde St. Pius berichtet:

Wenn es Senioren schwer fällt, in Urlaub zu fahren oder ein paar Tage „raus aus den vier Wänden“ zu kommen, dann ist das Angebot der Pfarrei St. Pius genau das Richtige.

Vom 8. bis 12. September bietet die Gemeinde eine Seniorenfreizeit an und lädt alle Interessenten herzlich dazu ein. Ziel ist Freising, und die Unterkunft ist im Bildung- und Gästehaus der Pallottiner bestellt. Ein Thema wird die Freizeit begleiten, so dass es immer abwechslungsreiche, erholsame und frohe Tage sind. Auch jene, die nicht mehr so gut zu Fuß sind, können gut mitmachen. Sie werden wirklich gut betreut.

Die Kosten für Vollpension und Fahrt belaufen sich auf € 285,00. Anmeldungen und Anzahlung von € 50,00 ab sofort im Pfarrbüro St. Pius, zu den üblichen Öffnungszeiten. Tel. -881103. Weitere Infos erhalten Sie bei Frau Geisser, Tel. Nr. 882507 oder www.st.pius-augsburg.de


Erstellt am: 03.04.2014

  Druckbare Version Kommentar schreiben 

Aus den Gemeinden: Misereormesse in der Pfarrei St. Albert

Die Gemeinde St. Albert berichtet

Am Sonntag, den 06. April 2014 findet um 09:15 in der Pfarrkirche St. Albert der diesjährige Misereorgottesdienst mit anschließendem Weißwurstessen und Fastenbier im Pfarrheim statt. Der Erlös geht an Misereor. Alle Interessierten sind ganz herzlich eingeladen.

Erstellt am: 25.03.2014

  Druckbare Version Kommentar schreiben 

Aus den Gemeinden: Sonntagsfahrt nach Dürrlauingen

Die Gemeinde St. Pius berichtet:

Die Pfarrgemeinde St. Pius in Haunstetten lädt ein zur Sonntagsfahrt am 30.März 2014. Ziel ist die renovierte Barockkirche in Dürrlauingen im Landkreis Günzburg.

Nach einer interessanten Führung durch die Ikonographie dieser den Heiligen Nikolaus und Vitus geweihten Fugger –Patronatskirche ist eine Einkehr in einem gemütlichen Landgasthof in Röfingen geplant.

Abfahrt ist um 13:00 Uhr vom Parkplatz bei der Kirche, Rückkehr ist gegen 19:00 Uhr. Anmeldungen, auch telefonisch, im Pfarrbüro St. Pius, Inninger Str. 29 (Tel. 881103).


Erstellt am: 13.03.2014

  Druckbare Version Kommentar schreiben 

Aus den Gemeinden: Reise in den Norden

Die Gemeinde St. Pius berichtet:

Die Pfarrgemeinde St. Pius in Haunstetten unternimmt in den Pfingstferien eine Reise in den Norden zu bekannten Sehenswürdigkeiten, Küstenlandschaften und besonders zu Klöstern und Kirchen im Baustil der Backsteingotik, die nur dort zu finden ist. Die Städte Wismar, Stralsund, Rostock stehen ebenso auf dem Programm wie die Inseln Rügen und Usedom. Die Reise ist vom 09.06.-17.06.2014 geplant.

Flyer mit den Einzelheiten liegen in der Kirche St. Pius aus – sie können sich aber auf der Webseite der Pfarrei informieren: www.st.pius-augsburg.de. Alle Interessenten sind zur Mitfahrt eingeladen.

Anmeldungen sind ab sofort möglich im Pfarramt St. Pius, Inninger Str. 29.


Erstellt am: 12.03.2014

  Druckbare Version Kommentar schreiben 

vorherige
nächste



haunstetten.info ist ein
ToyonGraphics
Werbeagentur Augsburg

Projekt

Aktuellste Artikel
 ·· Neu im Cineplex Kö..
 ·· Auszubildende star..
 ·· St. Pius bittet um..
 ·· Browdway for child..
 ·· Schwerer Verkehrsu..

Themen
Aktuell
Computer

Haus & Garten
Leser Report
Internes
Kinderecke
Kino & DVD
Rezepte
Vereine
Polizeiberichte
Verkehr
Wetter

Features

haunstetten.infoon Bilder aus Haunstetten auch bei Flickr Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns bei Facebook Desktop-Hintergründe Neuer Haunstetter Stadtplan Bürger Service Spielplätze in Haunstetten Gottesdienste in Haunstetten Vermisst in Haunstetten


Anzeigen

Notdienste
Notdienstapotheken

Momentan ist der Notdienstkalender nicht aktiv.
Bitte nutzen Sie die Detail-Suche

Hier zur Detail-Suche

Bürgerbüro

Bürgerbüro Haunstetten
Tattenbachstraße 15
86179 Augsburg
Tel: 0821 / 324 - 9999
Fax: 0821 / 324 - 3577
Öffnungszeiten


Google
Google

Anzeigen



haunstetten.info ist ein ToyonGraphics Werbeagentur Augsburg Projekt
Powered by exv2