Suchen  
 
Sie sind hier: Startseite // Aktuelles // Aus den Gemeinden
Hauptmenü
HomeAktuellesKalenderForumGalerieQuizUmfragenSponsorenSchaufensterHaunstettenBranchenbuchKleinanzeigenmarktKontakt & Impressum

Anzeige

Login
Nickname

Passwort


Passwort vergessen?

Noch kein Mitglied?
Jetzt Registrieren

Wetter

Kulturkreis



Mittwoch, 04.03.15, 15.00 Uhr
Diavortrag „Lieblingsrosen“

Donnerstag, 05.03.15
Vortrag Pater Anselm Grün

Samstag, 14.03.15, 18.15 Uhr
Theaterfahrt
Neusäß Altweiberfrühling

Samstag, 21.03.15,
Fahrt nach Abensberg

Mittwoch, 25.03.15, 15.00 Uhr
Diavortrag „Rundreise durch
den Westen der USA“

Weitere Infos hier


Suchen

Anzeigen

Aus den Gemeinden: St. Pius Sonntagsfahrt

Die Gemeinde St. Pius berichtet:

Die Pfarrgemeinde St. Pius in Haunstetten lädt ein zur Sonntagsfahrt am 14. April 2013. Ziel ist Oberstadion, eines der schönsten Dörfer im Landkreis Biberach mit dem größten Osterbrunnen im Land. Außer einer großen Ostereierausstellung mit auf Eiern bemalten Kunstwerken ist eine Führung durch die St. Martinskirche, einer der bedeutendsten Kirchen gotischer Kunst in Deutschland im Programm wie ein Besuch des Krippenmuseums in der Pfarrscheuer aus dem Jahr 1612. Vor der Heimfahrt ist eine Brotzeit angesagt.

Abfahrt um 13 Uhr vom Parkplatz neben der Kirche. Rückkehr gegen 19:30 Uhr.

Anmeldung, auch telefonisch (unbedingt erforderlich) und Fahrkosten im Pfarrbüro St.Pius (Tel.: 881103)


Erstellt am: 22.03.2013

  Druckbare Version Kommentar schreiben 

Aus den Gemeinden: St. Pius Seniorenfreizeit

Die Gemeinde St. Pius berichtet:

„Wir würden gern ein paar Tage Urlaub machen“, das hört man sehr oft bei älteren Menschen, denen das Organisieren und Fortfahren nicht mehr so ganz leicht fällt.

Die Pfarrgemeinde St. Pius hat da ein gutes Angebot.

Im September vom 2.bis 6.9. 2013 bietet sie eine Seniorenfreizeit an im Gästehaus St. Josef im wunderschön gelegenen Garmisch Partenkirchen. Mit einem Motto unterwegs, wird die Zeit nie langweilig und es wechseln Aktivitäten und Erholung, Kultur und Natur, Kreativität und Spiel. Für jeden etwas. Wenn Sie Lust haben, mitzufahren, dann melden Sie sich bitte bald im Pfarrbüro an. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Frau Geisser, Tel. 0821/882507


Erstellt am: 22.03.2013

  Druckbare Version Kommentar schreiben 

Aus den Gemeinden: Krankengottesdienst bei St. Pius

Die Gemeinde St. Pius berichtet:

In St. Pius, Augsburg-Haunstetten findet am 15. Juni 2013 um 14:30 ein großer Krankengottesdienst statt mit der Möglichkeit zum Empfang der Krankensalbung.

Das Sakrament der Krankensalbung kann all jenen gespendet werden, deren Gesundheitszustand ernstlich angegriffen ist. Dass dieses Sakrament nicht mehr als Vorbote des Todes verstanden wird, zeigt die hohe Zahl der Kranken, die sich in den letzten Jahren angemeldet hatten.

Die Mitglieder der Pfarrei und im Schnitt sind es fast immer 100 Frauen und Männer, in Rollstühlen, mit Gehwagen oder am Arm einer Betreuerin oder eines Betreuers werden am 15.06. den Gottesdienst feiern.

Eine große Zahl von ehrenamtlichen Mitarbeitern steht bereit, Fahrdienst, Betreuung oder sonstige Dienste zu übernehmen. Behindertenautos und Sankas übernehmen den Transport von RullstuhlfahrerInnen. Herr Dr. Ryba wird als Arzt beim Gottesdienst in der Kirche und beim anschließenden Kaffee für evtl. Notfälle anwesend sein.

Kranke und Behinderte sind herzlich eingeladen zum Gottesdienst, zum Empfang der Krankensalbung und natürlich zur festlichen Kaffeerunde. Anmeldungen sind erbeten bis spätestens 03.06.2013.


Erstellt am: 13.03.2013

  Druckbare Version Kommentar schreiben 

Aus den Gemeinden: Besinnungstag bei St. Pius

Die Gemeinde St. Pius berichtet:

Die Pfarrgemeinde St.Pius, lädt herzlich ein zum

Besinnungstag

mit Herrn Pfr. Werner Brauchle, Röfingen ehemaliger Kaplan in St. Pius)

Thema:
„Die Zeit, die wir uns nehmen, ist die Zeit, die uns was gibt!“

am Mittwoch, 20.03.2013
im Priesterseminar Augsburg
Eingang: Stauffenbergstraße!
Beginn: 10 Uhr - Ende: ca. 16:30 Uhr

Anmeldung bis 13.3.13 im Pfarrbüro oder Sakristei.
mit Einzahlung der Unkosten von € 17,00 (für Mittagessen und Kaffee)
Gemeinsame Anfahrt für Gehbehinderte möglich, Abfahrt 9:30 vor St.Pius - bitte bei Anmeldung angeben.


Erstellt am: 25.02.2013

  Druckbare Version Kommentar schreiben 

Aus den Gemeinden: Ausstellung im Gedenken an Luftangriffe im zweiten Weltkrieg



Die evangelische Christuskirche berichtet:

"Am Montag, den 25 Februar 2013 jährt sich der erste Luftangriff durch die Alliierten auf Haunstetten zum 69. Mal.

Die evangelische Christuskirche möchte zu diesem Anlass mit einer kleinen Ausstellung, im Aufgang zum Kirchenturm, an die Luftangriffe im zweiten Weltkrieg erinnern. Informiert wird über kirchliche Dokumente, die Beschlagnahmung der Kirchenglocken zu Rüstungszwecken und die zweimalige Beschädigung der Christuskirche bei den Bombenangriffen 1944/45. Gezeigt wird auch ein Teil des durch Brandbomben zerstörten Kirchenbodens.

Eröffnet wird dieses „Denktürmle“, welches zum Nach-denken und Ge-denken einladen soll, am 25. Februar um 19.00 Uhr mit einem Friedensgebet in der Christuskirche. Die kleine Ausstellung kann danach dauerhaft sonntags nach den Gottesdiensten besichtigt werden. Schulklassen und Gruppen können nach vorheriger Anmeldung im Pfarrbüro eine Führung erhalten.

Zum Friedensgebet selber - es soll 3 Stationen geben: Im Kirchenschiff ist der Beginn - dort sieht man noch verbrannten Boden, dann auf die Empore und schließlich der Ausstellungsraum, der nun "Denktürmle" heißen soll."


Erstellt am: 21.02.2013

  Druckbare Version Kommentar schreiben 

Aus den Gemeinden: „II. Vatikanische Konzil- War`s das?“

Die Gemeinde St. Pius berichtet

„II. Vatikanische Konzil- War`s das?“ – 50 Jahre seit Beginn des II. Vaticanums.

Unter diesem Thema stehen die diesjährigen Fastengespräche der katholischen Pfarrgemeinde St.Pius in Augsburg-Haunstetten. Dazu konnten zwei hochkarätige Referenten gewonnen werden.

So spricht am Freitag, 15.02.2013, Herr Prälat, Domdekan i. R. Dr. Gerhard Gruber. Er war früher Generalvikar der Erzdiözese München-Freising und Sekretär von Kardinal Döpfners während des Konzils. Sein Thema lautet: „Beim II. Vatikanischen Konzil in Rom: ein Erlebnisbericht“.

Am Freitag, 01.03.2013, referiert Herr Alois Glück über: „Mit dem II. Vaticanum einen neuen Aufbruch wagen“. Alois Glück ist Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK) und damit der höchste katholische Laie in Deutschland. In der Landespolitik war er jahrzehntelang an führenden Stellen aktiv.

Die Veranstaltungen, zu denen wir sie sehr herzlich einladen, finden jeweils am Freitag um 19:00 Uhr im Pfarrzentrum von St. Pius in der Mittelfeldstraße statt.


Erstellt am: 28.01.2013

  Druckbare Version Kommentar schreiben 

Aus den Gemeinden: Bischof em. Dr. Viktor Josef Dammertz zu Besuch in St. Pius

Die Gemeinde St. Pius berichtet:

Bischof em. Dr. Viktor Josef Dammertz OSB zu Besuch in St. Pius, Haunstetten

Am Donnerstag, 14. Februar 2013 ist Bischof em. Dr. Viktor Josef Dammertz zu Besuch in St. Pius, Haunstetten. Im Rahmen des monatlichen Seniorennachmittags spricht Dr. Dammertz, der selbst noch sehr rüstig mit seinen 83 Jahren ist, über „Alt werden mit jungem Herzen“.

Über 10 Jahre von 1993 bis 2004 leitete er als liebenswürdiger Oberhirte die Geschicke des Bistums Augsburg. In seinem Wahlspruch: „Mit Euch – für Euch“ lies er erkennen, wie er seinen Dienst als Bischof verstand: nah am Menschen, Glied des Gottesvolkes auf dem Weg durch die Zeit. So freut sich die Pfarrgemeinde auf den Besuch des Bischofs und lädt alle Interessenten herzlich dazu ein. Anmeldung ist nicht erforderlich.


Beginn: 14 Uhr wie immer mit Kaffee und Kuchen
Ort. Pfarrzentrum St. Pius, Mittelfeldstr. 4

Erstellt am: 28.01.2013

  Druckbare Version Kommentar schreiben 

Aus den Gemeinden: Wenn ein Moslem Christ wird


Die Freie ev. Gemeinde Augsburg-Süd berichtet:

Vortrag in der FeG Augsburg-Süd

Der aus der Türkei stammende ehemalige Rechtgläubige Dündar Karahamza heiratete 1993 eine deutsche Urlauberin und wollte sie davon überzeugen, Muslima zu werden. Sechseinhalb Jahre lang versuchte er sie zum Islam - zur „wahren Religion“ - zu konvertieren.

Aber es kam ganz anders. In einem persönlichen Vortrag legt Dündar Karahamza am Samstag, 2. Februar ab 19:30 Uhr in der Albert-Leidl-Str. 6 seine Lebensgeschichte dar. Diese war zunächst vom Islam stark geprägt, bis er sich mit der biblischen Botschaft auseinandersetzte und diese Botschaft sein Leben komplett veränderte.

Er wird auch am Sonntag, 3. Februar im Rahmen des Gottesdienstes um 10:00 Uhr aus seinem Leben erzählen.


(Dündar Karahamza - Bild: privat)

Erstellt am: 24.01.2013

  Druckbare Version Kommentar schreiben 

Aus den Gemeinden: Tag der offenen Tür in der KiTa St. Albert

Die Gemeinde St. Albert berichtet:



(Kinder erkunden die Kindertagesstätte von St. Albert am Tag der offenen Türe. vlnr. Leiterin Renate Jaworski-Galas, Judith, Johannes, Pfarrer Markus Mikus und Aurelia)

Tag der offenen Tür in der KiTa St. Albert/Haunstetten am 19. Januar

Großer Andrang herrschte am Tag der offenen Tür in der Kindertagesstätte St. Albert. Eltern und Interessierte konnten sich umfangreich über das Betreuungsangebot der Einrichtung informieren. Insgesamt sechs Gruppen, angefangen von der Krippe, über Kindergartengruppen bis hin zum Hort stehen dort zur Verfügung. Vor allem die gestiegene Nachfrage nach Krippen- und Hortplätzen nahm die Leiterin, Renate Jaworski-Galas, bei den zahlreichen Gesprächen zur Kenntnis.

Aufgrund der Erwerbstätigkeit beider Eltern oder deren aktueller Lebenssituation sind viele darauf angewiesen, dass ihre Kinder tagsüber umfassend betreut werden. Das gesamte KiTa-Team gab allen Einblicke in den täglichen Ablauf der Einrichtung und stand für Fragen bereit, während die Kinder bei Spiel und Spaß betreut wurden.


(Text: Claudia Pautz, Bild Wolfgang Ullmann)

Erstellt am: 21.01.2013

  Druckbare Version Kommentar schreiben 

Aus den Gemeinden: Faschingsball im Pfarrsaal St. Albert



Erstellt am: 21.01.2013

  Druckbare Version Kommentar schreiben 

vorherige
nächste



haunstetten.info ist ein
ToyonGraphics
Werbeagentur Augsburg

Projekt

Aktuellste Artikel
 ·· Haunstetter Wochen..
 ··
 ·· Die Rollen sind kl..
 ·· Theaterfahrt nach ..
 ·· Auto mutwillig bes..

Themen
Aktuell
Computer

Haus & Garten
Leser Report
Internes
Kinderecke
Kino & DVD
Rezepte
Vereine
Polizeiberichte
Verkehr
Wetter

Features

haunstetten.infoon Bilder aus Haunstetten auch bei Flickr Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns bei Facebook Desktop-Hintergründe Neuer Haunstetter Stadtplan Bürger Service Spielplätze in Haunstetten Gottesdienste in Haunstetten Vermisst in Haunstetten


Anzeigen

Notdienste
Notdienstapotheken

Momentan ist der Notdienstkalender nicht aktiv.
Bitte nutzen Sie die Detail-Suche

Hier zur Detail-Suche

Bürgerbüro

Bürgerbüro Haunstetten
Tattenbachstraße 15
86179 Augsburg
Tel: 0821 / 324 - 9999
Fax: 0821 / 324 - 3577
Öffnungszeiten


Google
Google

Anzeigen

Anzeige



haunstetten.info ist ein ToyonGraphics Werbeagentur Augsburg Projekt
Powered by exv2